Telefon: 02203 - 16331

Noro Kringel

Kringel h

Eine große Kiste mit Noro-Resten war der Anlass, dieses Oberteil zu häkeln. Verschiedene unterschiedlich große Fadenringe werden mit dicht mit festen Maschen umhäkelt und möglichst sofort aneinander gesetzt. Dabei ist darauf zu achten, dass die Fäden sofort und gut vernäht werden. Das Modell zu einem großen Ganzen zusammen zu setzen war nicht ganz einfach, für die Ausarbeitung der Ärmel musste dann eine Schaufensterpuppe herhalten, um dem Teil seine korrekte Fasson zu geben. Und die Reste? Die gibt es immer noch... 

zurück zum virtuellen Kleiderschrank